Corona VirusAuswirkungen der Coronavirus-Pandemie
im Unternehmensverbund Neue Arbeit

Wir möchten dazu beitragen, dass sich die Maßnahmeteilnehmenden und unsere Mitarbeitenden nicht mit dem Corona-Virus COVID-19 anstecken.
Ihre Gesundheit steht bei uns im Vordergrund, deshalb schränken wir Angebote verschiedener Dienste ein bzw. schließen Projekte

→ weitere Informationen

Schöner. Größer. Freundlicher. Übersichtlicher.

Das Sozialkaufhaus Esslingen, früher EBI-Shop, bietet am neuen Standort in der Plochinger Straße 42 eine große Auswahl an Second-Hand-Waren an.

Das Sozialkaufhaus Esslingen ist in die Plochinger Straße umgezogen

Am Tag der Neueröffnung herrscht großer Andrang, der Laden ist voller Menschen. Stammkunden und neue Kunden finden eine große Vielfalt an gebrauchten Möbeln, Elektrokleingeräten, Haushaltswaren und Kleidung im geräumigen Laden auf einer Fläche von 450 m².

„Es ist ein toller Laden geworden und viel größer als der Alte, ich kaufe gern hier ein“, sagt eine Kundin, die mit vollem Einkaufskorb zur Kasse geht. Viel Kunst hängt an den Wandflächen, ein Kunde verlässt glücklich mit einem großen Gemälde das Sozialkaufhaus.

Weiterlesen ...

EBI

EBI 20Jahre 01

EBI setzt sich für Langzeitarbeitslose ein

Die Esslinger-Beschäftigungs-Initiative (EBI) setzt sich seit über 20 Jahren für hilfebedürftige, langzeitarbeitslose Menschen ein. Die Wurzeln der EBI liegen in der offenen evangelischen Jugendarbeit. 1957 gründeten engagierte Christen in Esslingen einen freien Jugendring. Daraus entstand 1963 der „Verein zur Hilfe straffällig gewordener Jugendlicher“, der 1974 in „Verein Jugendhilfe“ umbenannt wurde. 1996 entstand dann das gemeinnützige Sozialunternehmen Esslinger-Beschäftigungs-Initiative. Aus wirtschaftlichen Gründen erfolgte mit fast allen Arbeitsbereichen zum 1. 9.2016 ein Betriebsübergang zum diakonischen Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH.

Die Arbeitsmarktreformen des Bundes mit massiven Kürzungen und rechtlichen Einschränkungen stellen alle Arbeitshilfeträger in Deutschland – und damit auch die EBI – vor große Herausforderungen. Bundesweit sind seit der Instrumentenreform über 40 Prozent der in der Arbeitshilfe tätigen Unternehmen vom Markt oder in die Insolvenz gegangen oder sie haben sich in größeren Einrichtungen aufgelöst. Die EBI hat ihre Arbeit an die jeweiligen Herausforderungen angepasst und konnte dadurch erhalten werden. Heute bietet die EBI 170 benachteiligten und arbeitslosen Menschen eine neue Chance. Das Fundament der Arbeit bildet der christliche Glaube und damit die Überzeugung: jeder Mensch hat das Recht, seinen Lebensunterhalt soweit wie möglich selbst zu verdienen und seine Fähigkeiten in der Arbeit zu entfalten.

Neben der Beschäftigung im gewerblichen Bereich und in Gemeinwohlprojekten (zum Beispiel Radstation, Forst) bietet EBI auch Ausbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten wie beispielsweise eine Teilzeitausbildung für alleinerziehende Frauen. Der Sozialdienst, die Kontakt- und Vermittlungsstelle oder die Schuldnerberatung unterstützen die Betroffenen dabei, wieder Stabilität und eine Perspektive zu bekommen.

 

Esslinger-Beschäftigungs-Initiative
Kastellstr. 7
73734 Esslingen Berkheim.
Tel.: 0711 - 30025140 (Zentrale)
E-Mail senden