Corona VirusAuswirkungen der Coronavirus-Pandemie im Unternehmensverbund Neue Arbeit

Wir möchten dazu beitragen, dass sich die Maßnahmeteilnehmenden und unsere Mitarbeitenden nicht mit dem Corona-Virus COVID-19 anstecken. Ihre Gesundheit steht bei uns im Vordergrund, deshalb schränken wir Angebote verschiedener Dienste ein und setzen Hygiene- und Schutzkonzepte ein.

Wir richten uns nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und Anweisungen und Verordnungen der Behörden. Da wir die Ansteckungsgefahr, die durch persönlichen sozialen Kontakt besteht, verringern möchten, bieten wir Beratungen soweit als möglich telefonisch an. Sollten Sie Fragen zu weiteren Angeboten haben, die Sie in der folgenden Liste nicht finden, wenden Sie sich bitte direkt an den entsprechenden Abteilungen und Projekte. Die Kontaktdaten finden Sie auf www.neuearbeit.de oder www.nintegra.de oder www.ebi-esslingen.de

 
Folgende Angebote, Abteilungen und Projekte haben geöffnet, aber zum Teil mit geänderten Öffnungszeiten: 
Die Informationen werden fortlaufend aktualisiert.

  • CAP-Lebensmittelmärkte
  • Schwäbische Tafel Stuttgart
  • Teilstationäres Therapieangebot Tagwerk
  • ÖPNV-Betreuer
  • Das Bildungszentrum Hallschlag ist mit persönlicher Terminvereinbarung für die Öffentlichkeit geöffnet.
  • ERB – Eingliederung von Rehabilitanden und Menschen mit Behinderung
  • ESB – Eingliederung von schwerbehinderten Menschen
  • Demokratiebegleiter/innen
  • Filmproduktion
  • ID-Drogeriemärkte
  • Kantine in der Gottfried-Keller-Straße
  • Forst-, Garten-und Landschaftsbau Streuobstwiesenprojekt
  • Metallbearbeitung
  • Raumausstattung
  • EUTB-Beratungsstellen Ludwigsburg, Esslingen und Rems-Murr
  • Elektrorecycling
  • Zeitarbeit
  • Haushaltsauflösungen
  • Unterstützte Beschäftigung
  • Lager- und Logistikzentrum
  • Verwaltung
  • CAP-Integra
  • Concierge in Botnang

  • Die Radstationen haben aktuell mit veränderten Öffnungszeiten geöffnet

    Radstation in Kirchheim/Teck:
    Ab 11.01.2021 geöffnet: montags bis freitags von 7.00 - 19.00 Uhr,
    samstags 9.00 Uhr bis 13.30 Uhr

    Radstation in Ludwigsburg:
    Ab 11.01.2021 geöffnet: montags bis samstags von 6.00 - 19.00 Uhr,
    sonntags geschlossen

    Radstation in Fellbach:
    Ab 11.01.2021 geöffnet: montags bis freitags von 7.00 - 19.00 Uhr,
    samstags 9.00 - 13.30 Uhr

  • Fahrrad-Service-Stationen
    Bad Cannstatt, S-Vaihingen, S-Feuerbach und S-Möhringen haben ab 11.01.2021 geöffnet:
    montags - freitags, 7.00 - 19.00 Uhr

  • Pension SoNA in Fellbach-Oeffingen

  • Kulturwerk
    Mittagstisch: nur Essen zum Abholen, Dienstag - Donnerstag von 12 - 14 Uhr (Bestellungen unter 0711-480 65 45)
    Kulturveranstaltungen entfallen.
    Qualifizierung und Beschäftigung finden weiterhin statt
    Catering des Kulturwerks möglich (Informationen unter www.kulturwerk.de)


Sozialkaufhäuser

Aufgrund der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus bleiben unsere Kaufhäuser weiterhin bis 07.03.2021 geschlossen.

Spenden:
Ab 07.01.2021 nehmen wir wieder eingeschränkt Spenden an. Während der Schließzeiten ist eine Spendenabgabe nur von Montag bis Freitag nach Terminvergabe möglich.
Bitte stellen Sie keine Spenden an den Standorten ab! Bringen Sie bitte die Spenden in Behältnissen , die Sie nicht mehr brauchen.

Kontaktieren Sie bitte:
Kaufhaus Wangen: Telefon: 0711 4070316 Mail: Email senden
Kaufhaus Cannstatt: Telefon: 0711 46980010 Mail: Email senden
Kaufhaus Plochingen: Telefon: 07153 616542 Mail: Email senden
Kaufhaus Esslingen: Telefon: 0711 352070 Mail: Email senden
Lager und Logistik: 0711 32759918 Email senden
Kaufhaus Mitte: Keine Spendenannahme möglich

Anfragen über E-Mail werden weiterhin beantwortet und Termine für Abholungen vergeben.
Bei Fragen zu Haushaltsauflösungen kontaktieren Sie uns bitte unter:
Email senden oder Telefon: 0711. 32759918


Neue Arbeit und Schwäbische Tafel Stuttgart e.V. suchen ehrenamtliche Lieferhelden

Die Neue Arbeit bietet in Kooperation mit der Schwäbischen Tafel Stuttgart e.V. für gehbehinderte, ältere und bedürftige Menschen einen kostenlosen Lieferservice mit Lebensmitteln und kleinen Besorgungsdiensten an.
Um diese Dienste möglichst vielen Bedürftigen anbieten zu können, brauchen wir Unterstützung.

Registriere Dich jetzt auf https://neuearbeit.de/lieferhelden-tafel-stuttgart

CAP-Lebensmittelmärkte suchen Markthelfer- und Liefer-Helden

Die Inklusionsbetriebe CAP-Lebensmittelmärkte brauchen Ehrenamtliche,
um die Nahversorgung zu sichern und ältere und gehbehinderten Menschen mit Lebensmitteln zu beliefern.

Registriere Dich jetzt auf https://neuearbeit.de/coronahelden


Informationen zum Corona-Virus in Einfacher Sprache finden Sie hier.